Alles zur Allergologie
Darstellung von ca. 7000 potentiellen Allergenen
Datenbank:


Allergologie Datenbank

Suchergebnis

für: weizen

Seite: 3 / 7 Ergebnisse: 21-30 von 61

  • 21.
    Stärke
    [...] (INCI). Siehe unter "Hafer" Hydrolyzed wheat starch (INCI). Siehe unter "Weizen" Hydrolyzed soy starch (INCI). Siehe unter "Soja" Allergologie (Relevanz) Kontaktallergische [...]
  • 22.
    Kontaktdermatitis
    [...] Reinigungsmittel Weizen-, Roggen-, Sojamehl, zugesetzte (Pilz-)Amylase Vanille, Bittermandel, Anis, [...]
  • 23.
    Malz
    [...] Vorkommen Braumalz wird hauptsächlich aus Gerste hergestellt, Backmalz vorwiegend aus Weizen. Daneben kann Malz aus anderen Getreidesorten wie Roggen, Hafer, Mais, [...]
  • 24.
    Milch
    [...] (15.8.2015) Milch Typ I-Nahrungsmittelallergen, (potenzielles) Typ IV-Kontaktallergen Vorkommen und Beschreibung Milch [...]
  • 25.
    Reis
    [...] Produktion steht er bei den Getreidearten an dritter Stelle hinter Weizen und Mais. Das Reiskorn ist von einer nicht essbaren Schale [...]
  • 26.
    Roggen
    [...] 26/27.000). Roggenmehl Roggenmehl besitzt eine geringere allergene Potenz, verglichen mit Weizenmehl, da meist erst eine massive, langdauernde Exposition zu einer Sensibilisierung [...]
  • 27.
    Weizenprotein, hydrolysiertes
    [...] (15.8.2015) Weizenprotein, hydrolysiertes Typ IV-Kontaktallergen Auslöser einer Kontakturtikaria Vorkommen und Beschreibung Hydrolisiertes [...]
  • 28.
    Soja
    [...] Anbaumöglichkeit das billigste Protein und in seiner Wertigkeit wertvoller als Weizen, Roggen, Reis und Bohnen. Das hochwertige Eiweiß der Sojabohnen findet [...]
  • 29.
    Dextrine
    [...] her zwischen Oligosacchariden und Stärke liegen. Sie werden hauptsächlich aus Weizen-, Kartoffel- und Maisstärke durch trockene Erhitzung (>150°C) oder unter Säureeinwirkung [...]
  • 30.
    Ernährung - Colon irritabile/Reizdarmsyndrom
    [...] werden (z.B. in 4 Scheiben Roggenvollkornbrot (200 g) oder 5Scheiben Weizenvollkornbrot (250g) Da es schewr ist, den Ballaststoffbedarf nur über [...]