Alles zur Allergologie
Darstellung von ca. 7000 potentiellen Allergenen
Datenbank:

Suchbegriffe zu diesem Artikel: enthalten

(26.3.2015)

Kaper

Typ I-Kontakallergen, Typ IV-Nahrungsmittelallergen

Vorkommen und Beschreibung

Der Echte Kapernstrauch (Capparis spinosa) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Kaperngewächse (Capparaceae). Sie ist in Südeuropa und im ganzen Mittelmeergebiet heimisch. Die Kaper ist die eingelegte Blütenknospe dieser Pflanzenart. Wichtige Anbaugebiete sind u. a. Südfrankreich und die Äolischen Inseln. Meist als Beilage werden vor allem in Spanien und im arabischen Raum auch die etwa zwei Zentimeter großen Kapernfrüchte (syn.: Kapernbeeren) – serviert. Sie werden wie die Knospen in Essig oder Öl eingelegt.

Verwendung als kosmetischer Inhaltsstoff 

Capparis spinosa extract (INCI). Extrakt der Knospen und Beeren des Kapernstrauchs. Kosmetische Funktion: lindernd, hautschützend

Allergologie (Relevanz)

Kapern enthalten Isothiocyante als Inhaltsstoffe, die für eine hautirritative Wirkung verantwortlich gemacht werden. Sie können zudem in sehr seltenen Fällen eine allergische Reaktion als Nahrungsmittel (berichtet ist ein Fall mit generalisiertem Erythem, Angioödemen und Aphonie und positivem Pricktest auf die Kapern-Frucht und -Knospen) sowie auch kontaktallergische Reaktionen hervorrufen.

Literatur: 101

https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/l_09720060405de00010528.pdf?4e90vw

Angelini et al: Allergic contact dermatitis from Capparis spinosa l. Applied as wet compresses. Contact Dermatitis 24, 382-383 (1991)

Mitchell et al:Effects on the skin of some plants which yield isothiocyanates. Br J Dermatol 91, 13-20 (1974)

Alcántara et al: Food allergy to caper (Capparis spinosa). J Investig Allergol Clin Immunol 23, 67-69 (2013)

Vorankündigung:

Dr. Irion kündigt publizistische Neuauflage seines allergologischen Werkes für das Frühjahr 2016 an. Lesen Sie mehr

Profitieren Sie von den Kenntnissen und Erfahrungen von Dr. Irion:

Dr. Irion hat alleine in den letzten 10 Jahren ca. 45.000 Patienten als selbstständiger und angestellter Hautarzt behandelt
Autor eines der umfassendsten allergologischen Fachbücher
Buch bei Amazon
Betreiber der umfangreichsten allergologischen Web-Seite im Internet überhaupt:
alles-zur-allergologie.de