Notice: Constant PATH already defined in /var/www/clients/client46/web140/web/forum/themes/aza_bt/head.php on line 3
Untersuchung bei Hautexzem - Allergologie Allergie Forum
Alles zur Allergologie
Darstellung von ca. 7000 potentiellen Allergenen
nicht eingeloggt (Einloggen)

Allergologie Allergie Forum

Vanilla 1.1.4 Forum von Lussumo. Weitere Informationen: Dokumentation, Community.

Herzlich willkommen!

Möchten Sie an einer Diskussion teilnehmen? Hier geht es zur Anmeldung >>.

Haben Sie noch keinen Account zu diesem Forum? Hier können Sie sich registrieren >>.

    • CommentAuthorFriedrich
    • CommentTimeMar 22nd 2016
     

    Ich habe durch einen Sturz -Anfang Dez.2015 einige Hautabschürfungen an den Händen und Armen erlitten.Nach Besuch beim Not-Hautarzt wurde mir nach oberflächiger Betrachtung erhilt ich ein Antiseptikum(Betaisodanasalbe). Da nach 4 Wochen Keine Besserung eintrat und sich inzwischen eine bakterielle

    Infektion zeigte,wurde mir von meiner Hausärztin nach Besichtigung durch

    eine Handlupe eine neue Salbe Sulmicin mit Celestan verschrieben und mir

    unterstellt,daß ich selbst gekrazt hätte und etc.Mein Hinweis,ob eine Abstrich-

    Untersuchung zur Abklärung des Erregers doch sinnvoll wäre,wurde abgetan,

    das Sie schon weis,was notwendig ist.Da nach 3 Monaten bisher keine wesentlicheste Abheilung vonstatten gegangen ist und Entzündungen im Gesichts-u.Augenbereich aufgetreten sind, habe ich einen weiteren HA konsultiert.Hier wieder dasselbe Prozedere.Betrachtung durch  ein Hand-Mikroskop.Verschreibung einer neuen Salbe(Triamcinolonacetonid 0,05,m.

    Triclosan 1,0).Bisher auch keine wesentliche Verbesserung.Die Entzündung bricht immer auf.Es zeigt sich ein schwarzer Pkt.und gelblich weisse runde

    Ablagerungen.Nach Recherche Internet sieht das Bild noch einer evtl. Skabies aus.

    Meine Frage:Was soll ich tun,damit der HA eine Labor untersuchung durchführt?

    Kennen Sie mir Hr. Dr.Irion eine Vorgehensweise empfehlen