Alles zur Allergologie
Darstellung von ca. 7000 potentiellen Allergenen
Datenbank:

(26.4.2015)

Citronellol 

Typ IV-Kontaktallergen 

Vorkommen und Beschreibung

Citronellol ist ein acyclisches Terpinol und ist ein Isomer des Rhodinols. Es ist ein natürlicher Bestandteil von Rosen- und Geranium-Ölen sowie Citronell-Ölen aus Citronellgras. Citronellol wird als Duftstoff in Deo-Produkten und Waschmitteln und ist auch in Mückensprays enthalten.

Verwendung als kosmetischer Inhaltststoff

Citronellol (INCI). Funktion: maskierend

Allergologie (Relevanz)

Es liegen mehrere (ältere) Mitteilungen zur allergenen Wirkung des Citronellols vor, insbesondere bei kontaktallergischen Reaktionen auf  Kosmetika wurde Citronellol als Ursache angenommen.  In einer Studie mit mit 565 Patienten, die zuvor an entsprechenden Hautveränderungen gelitten hatten, wurde eine Sensibilisierungsrate von 1,2 % festgestellt. In einer Untersuchung an 21235 an Patienten bei denen Duftstoff lediglich neben den Standardblöcken mitgetestet wurde zeigt sich einen Sensibilisierungsrate von 0,5 %. Inwieweit vereinzelt beschriebene sensibilisierende Wirkung des Citronell-Öls auch auf Citronellol zurückzuführen ist, lässt sich anhand der vorliegenden Daten nicht abschließend beurteilen. Im Laborversuch zeigte sich, dass sich die allergene Potenz durch Autooxidations-Prozesse erhöhen lässt.

Allergologische Diagnostik

Epikutantest: Testkonzentration 0,1; 1,0 und 5,0 % in Vaseline 

Literatur: 20

https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/l_09720060405de00010528.pdf?4e90vw

Rudbäck et al: Characterization of skin sensitizers from autoxidized citronellol - impact of the terpene structure on the autoxidation process. Contact Dermatitis 70, 329-339 (2014)

Ponvai et al: Patch tests with fragrance mix II and its components. Dermatitis 23, 71-74 (2012)

Schnuch et al: Sensitization to 26 fragrances to be labelled according to current European regulation. Results of the IVDK and review of the literature. Contact Dermatitis 57, 1-10 (2007)

Vorankündigung:

Dr. Irion kündigt publizistische Neuauflage seines allergologischen Werkes für das Frühjahr 2016 an. Lesen Sie mehr

Profitieren Sie von den Kenntnissen und Erfahrungen von Dr. Irion:

Dr. Irion hat alleine in den letzten 10 Jahren ca. 45.000 Patienten als selbstständiger und angestellter Hautarzt behandelt
Autor eines der umfassendsten allergologischen Fachbücher
Buch bei Amazon
Betreiber der umfangreichsten allergologischen Web-Seite im Internet überhaupt:
alles-zur-allergologie.de