Alles zur Allergologie
Darstellung von ca. 7000 potentiellen Allergenen
Datenbank:

Suchbegriffe zu diesem Artikel: Oxalsäure

(15.8.2015)

Vogelmiere

(potenzielles) Typ IV-Kontaktallergen

Vorkommen und Beschreibung

Die Gewöhnliche Vogelmiere (Stellaria media) ist eine Pflanzenart in der Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae). Sie ist weltweit verbreitet.  In der Naturheilkunde findet die Gemeine Vogelmiere vielfältige Anwendung. Verwendet werden dabei Extrakte der frischen Pflanze sowie Tees zur äußeren und inneren Anwendung im Gebrauch.Zudem kann sie auch als Wildgemüse als Nahrungsmittel verwendet werden. Als Inhaltsstoffe sind Vitamine, Saponine, Falvonoide, Cumarine, Mineralien, Oxalsäure, Zink und ätherische Öle bekannt.

Verwendung als kosmetischer Inhaltsstoff

Stellaria media extract (INCI). Extrakt aus der Gewöhnlichen Vogelmiere. Funktion: hautfpflegend

Allergologische Relevanz 

Allergische Reaktionen sind nicht bekannt oder beschrieben.

Literatur:

https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/l_09720060405de00010528.pdf?4e90vw

Vorankündigung:

Dr. Irion kündigt publizistische Neuauflage seines allergologischen Werkes für das Frühjahr 2016 an. Lesen Sie mehr

Profitieren Sie von den Kenntnissen und Erfahrungen von Dr. Irion:

Dr. Irion hat alleine in den letzten 10 Jahren ca. 45.000 Patienten als selbstständiger und angestellter Hautarzt behandelt
Autor eines der umfassendsten allergologischen Fachbücher
Buch bei Amazon
Betreiber der umfangreichsten allergologischen Web-Seite im Internet überhaupt:
alles-zur-allergologie.de