Notice: Constant PATH already defined in /var/www/clients/client46/web140/web/forum/themes/aza_bt/head.php on line 3
isolierte Allergei auf beta-lactoglobulin - Allergologie Allergie Forum
Alles zur Allergologie
Darstellung von ca. 7000 potentiellen Allergenen
nicht eingeloggt (Einloggen)

Allergologie Allergie Forum

Vanilla 1.1.4 Forum von Lussumo. Weitere Informationen: Dokumentation, Community.

Herzlich willkommen!

Möchten Sie an einer Diskussion teilnehmen? Hier geht es zur Anmeldung >>.

Haben Sie noch keinen Account zu diesem Forum? Hier können Sie sich registrieren >>.

    • CommentAuthormanulle
    • CommentTimeNov 15th 2015
     

    Sehr geehrter Herr Dr. Irion,

     

    der Ehemann einer Kollegin hat eine durch spez. IgE nachgewiesene Allergie auf beta-lactoglobulin, Rastklasse 2. Alpha-Lactalbumin und Casein haben lt. dem Test Rastklasse 0. Kann man in diesem Fall ausreichend erhitzte Milch zulassen und was ist ausreichend erhitzt? Beta-Lactoglobulin gilt als relativ hitzestabil (77 Grad Celsius)

    Laut Schweizer Empfehlungen ist Sterilmilch, die 10 Minuten auf 120 Grad erhitzt worden ist, okay. Aber wer trinkt schon Sterilmilch und bei uns gibt es sie nicht im Supermarkt. Was ist mit milchpulverhaltigen Lebensmitteln, Hartkäse aus Kuhmilch, verbackener Milch und selbst abgekocher Milch (wie lange abgekocht?)? Besser auf andere Tiermilchen wechseln oder aus Gründen der Lebensqualität ausreichend erhitzte Kulhmilch wieder zulassen?

    Ich habe der Kollegin von einem Selbstversuch mit abgekochter Milch abgeraten. Wenn dann in einer allergologischen Praxis. Der Ehemann hatte schon mal einen anaphylaktischen Schock.

     

    Mit freundlichen Grüßen

    Manulle