Alles zur Allergologie
Darstellung von ca. 7000 potentiellen Allergenen
nicht eingeloggt (Einloggen)

Allergologie Allergie Forum

Vanilla 1.1.4 Forum von Lussumo. Weitere Informationen: Dokumentation, Community.

Herzlich willkommen!

Möchten Sie an einer Diskussion teilnehmen? Hier geht es zur Anmeldung >>.

Haben Sie noch keinen Account zu diesem Forum? Hier können Sie sich registrieren >>.

    • CommentAuthorSarah
    • CommentTimeJan 2nd 2010
     

    Ich weiß, dass ich sowohl auf Hausstaubmilben als auch auf Federn sowie auf Gräser und einige Pollen allergisch reagiere. Doch obwohl bei meinen Großeltern alles allergikergerecht eingerichtet ist, kann ich dort nicht schlafen. Ich bekomme Asthma, meine Augen jucken und tränen und ich muss niesen. Nun würde ich gerne wissen, ob es etwas wie Holzallergien gibt, da das Bett und der Schrank noch von meinen Urgroßeltern stammen und somit schon schätzungweise 50 Jahre alt sind und ich keine andere Erklärung für meine allergischen Reaktionen finden kann.

    Über eine Antwort und Ratschläge zur weiteren Vorgehensweise bin ich sehr dankbar.

    •  
      CommentAuthorDr. Irion
    • CommentTimeMar 2nd 2010 bearbeitet
     

    Hallo Sarah,

    eine Holzallergie auf auszuschließen, da diese sich fast ausschließlich durch Holzstaub, der z.B. bei der Bearbeitung entseht, entwickelt.

    Die Beschwerden, die Sie schlidern, insbesondere da diese auch noch in einem bestimmten Raum auftreten, sind jedoch eindeutig allergisch bedingt. Zunächst würde man an eine Hausstauballergie denken, die man dann noch mit einer nasalen Provokation objektivieren müssen, daneben noch an eine Allergie auf Zimmerpflanzen, insbesondere Gummibäume, Schimmelpilze, Haustiere, in seltenen Fällen Ausgasungen von Wandfarben (frisch gestrichen) oder Formaldehyd (aus neueren Möbelstücken).

    Viele Grüße

    Dr. Roland Irion

  1.  
    Ich ging heute zum Handwerk und merkte das auf ein mal meine ganze hand an fieng zu krabeln wie meine augen. Bin ich da etwa gegen holz allergiesch ?