Alles zur Allergologie
Darstellung von ca. 7000 potentiellen Allergenen
Datenbank:

Suchbegriffe zu diesem Artikel: inhalative, Soforttypallergene

(24.7.2015)

Formamid

(geringe) hautirritative Wirkung, (potenzielles) Typ IV-Kontaktallergen

Vorkommen und Beschreibung

Formamid ist das Amid der Ameisensäure und das einfachste Carbonsäureamid. Formamid wird hauptsächlich durch Reaktion mit Schwefelsäure zur industriellen Synthese von Ameisensäure und Ammoniumsulfat verwendet. Es wird als Zwischenprodukt für die Herstellung von Arzneistoffen und Fungiziden, etwa von Theophyllin oder Theobromin oder als Katalysator in Carbonylierungs-Reaktionen eingesetzt. Formamid ist zudem ein häufig verwendetes Lösungsmittel, etwa für Lacke, bestimmte Polymere und Beize sowie Tinte in Filzstiften.

Verwendung als kosmetischer Inhaltsstoff

Polyinylformamide (INCI). Funktion: haarfärbend

Allergologie (Relevanz)

Die hautreizende Wirkung ist sehr gering und klingt schnell wieder ab. Im Tierversuch reagierte die Versuchstiere auf unverdünntes Formamid teils mit starker Hautrötung, nach Tagen kam es zu leichter Schuppung; teils zeigten sich jedoch erst nach mehrfacher Applikation Rötungen.Zur hautsensibilisierenden Wirkung liegt nur eine Tierversuchstestung vor, die negativ verlief.
Inhalative Expostiion führte in höheren Konzentration im Tiervesuch zu Schleimhautreizungen sowie verinzelt auch über Tage anhaltende Atemnot und  Lungenschädigung (geringgradige Pneumonie).

Literatur

https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/l_09720060405de00010528.pdf?4e90vw

http://gestis.itrust.de/nxt/gateway.dll/gestis_de/017710.xml?f=templates$fn=default.htm$3.0

Sommer et al: Exposure-pattern dermatitis caused by N-(2-amino-4,6-dichloro-5-pyrimidinyl) formamide. Contact Dermatitis 41, 174 (1999)

Vorankündigung:

Dr. Irion kündigt publizistische Neuauflage seines allergologischen Werkes für das Frühjahr 2016 an. Lesen Sie mehr

Profitieren Sie von den Kenntnissen und Erfahrungen von Dr. Irion:

Dr. Irion hat alleine in den letzten 10 Jahren ca. 45.000 Patienten als selbstständiger und angestellter Hautarzt behandelt
Autor eines der umfassendsten allergologischen Fachbücher
Buch bei Amazon
Betreiber der umfangreichsten allergologischen Web-Seite im Internet überhaupt:
alles-zur-allergologie.de