Alles zur Allergologie
Darstellung von ca. 7000 potentiellen Allergenen
Datenbank:

Suchbegriffe zu diesem Artikel: Abies, sibirica, oil

Abies sibirica oil

INCI, Sibirische Fichte, Fam.: Pinaceae

(Potentielles) Typ IV-Kontaktallergen

Vorkommen und Beschreibung

Die Bezeichnung "Sibirische Fichte" hat sich bei uns eingebürgert. Streng genommen handelt es sich jedoch um eine Edeltanne. Sie wächst in Nordrußland und Sibirien. Das aus den Nadeln gewonnene ätherische Öl findet u.a. in der Parfümerie Verwendung und dient in Rußland der Herstellung von synthetischem Campher. Aus den frischen Nadeln und Zweigen wird durch Wasserdampfdestillation sibirisches Edeltannenöl - Oleum Pini sibiricum - gewonnen. Inhaltsstoffe Terpenkohlenwasserstoffe und 29 bis 43 Prozent Ester (Bornylacetat).

Wirkung

Als Kosmetikum:

Kräftigend: erzeugt ein angenehmes Gefühl auf Haut oder Haar.

Maskierend: verringert oder hemmt den Grundgeruch oder -geschmack eines Produkts.

Allergologie (Relevanz)

Allergische Reaktionen/Allergien sind derzeit nicht beschrieben/bekannt.

Literatur

www.haut.de

Vorankündigung:

Dr. Irion kündigt publizistische Neuauflage seines allergologischen Werkes für das Frühjahr 2016 an. Lesen Sie mehr

Profitieren Sie von den Kenntnissen und Erfahrungen von Dr. Irion:

Dr. Irion hat alleine in den letzten 10 Jahren ca. 45.000 Patienten als selbstständiger und angestellter Hautarzt behandelt
Autor eines der umfassendsten allergologischen Fachbücher
Buch bei Amazon
Betreiber der umfangreichsten allergologischen Web-Seite im Internet überhaupt:
alles-zur-allergologie.de