Allergen Phthalate Allergie dibutylphthalat Allergologie
Alles zur Allergologie
Darstellung von ca. 7000 potentiellen Allergenen
Datenbank:

Suchbegriffe zu diesem Artikel: Dibutylphthalat

(15.8.2015)

Phthalate 

Typ IV-Kontaktallergene 

Vorkommen und Beschreibung

Phthalsäureester (syn.: Phthalate) sind Ester der Phthalsäure (1,2-Benzoldicarbonsäure) mit verschiedenen Alkoholen. auch die Salze der Phthalsäure werden Phthalate genannt. Die Substanzen kommen in technischen Produkten vor und spielt hauptsächlich in beruflichen Bereichen eine Rolle bei der Auslösung von Handekzemen. Neben der spezifischen und hauptsächlichen Verwendung als Weichmacher in der Plastifizierung von Kunststoffen werden Phthalate als Lösungsmittel, zur Extraktion von Fetten und Ölen, bei der Herstellung von Lacken, Klebstoffen, Bohnermassen, Imprägnierungsmittel, Appreturen, in der chemischen Reinigung und der Entfettung und Fabrikation von Kunststoffen eingesetzt. Etwa 60 % der hergestellten Weichmacher gehen in die PVC-Produktion. Phthalate weisen eine hohe Lipophilität auf und können daher aus Kunststoffbehältnissen auswandern und in fetthaltige Lebensmittel übergehen. Da die Phthalate zudem in PVC nicht chemisch gebunden sind, können sie durch Lösemittel z.B. aus medizinischen Artikeln (z.B. Infusionsschläuche) oder Bedarfsgegenständen (z.B. Kunstleder, Regenbekleidung, Gummistiefel, Verpackungsmaterial etc.) herausgelöst werden.

Verwendung als kosmetischer Inhaltsstoff

Butyl phthalyl butyl glycolate (INCI). Butoxycarbonylmethylbutylphthalat. Kosmetische Funktion: filmbildend

Diethyl phthalate (INCI). Funktion: vergällend, filmbildend, Lösungsmittel, weichmachend, haarkonditionierend

Dihydrogenated tallow phthalate (INCI): Funktion: geschmeidig machend, Tensid

Stearalkonium dimethicone copolyol phthalate (INCI). Funktion: haarkonditionierend

Allergologie (Relevanz)

  • Diethylphthalat DEB) (siehe dort)
  • Dibutylphthalat (DBP) (siehe dort) 
  • Dimethylphthalat (siehe dort) 
  • Di-2-Ethylhexylphthalat (DEHP), (siehe dort) 
  • Diisodecylphthalat 
  • Diisononylphthalat 
  • Octyldecylphthalat 
  • Butylbenzylphthalat (BBD)

Literatur: 20

https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/l_09720060405de00010528.pdf?4e90vw

Oliwiecki et al: Contact dermatitis from spectacle frames and hearing aid containing diethyl phthalate. Contact Dermatitis 25, 264-265 (1991)

Vorankündigung:

Dr. Irion kündigt publizistische Neuauflage seines allergologischen Werkes für das Frühjahr 2016 an. Lesen Sie mehr

Profitieren Sie von den Kenntnissen und Erfahrungen von Dr. Irion:

Dr. Irion hat alleine in den letzten 10 Jahren ca. 45.000 Patienten als selbstständiger und angestellter Hautarzt behandelt
Autor eines der umfassendsten allergologischen Fachbücher
Buch bei Amazon
Betreiber der umfangreichsten allergologischen Web-Seite im Internet überhaupt:
alles-zur-allergologie.de