Allergen Mimosen Allergie Allergologie
Alles zur Allergologie
Darstellung von ca. 7000 potentiellen Allergenen
Datenbank:

(8.7.2015)

Mimosen 

Inhalative Typ I-Soforttypallergene, Typ IV-Kontaktallergene

Vorkommen und Beschreibung

Die Mimosen (Mimosa) sind eine Pflanzengattung innerhalb der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Sie sind hauptsächlich in Südamerika, Mittelamerika und Westindien beheimatet. Einzelne Arten sind in vielen tropischen und randtropischen Ländern invase Pflanzen. Einige Arten werden als Zierpflanzen genutzt. Mimosa tenuilflora ist eine Pflanzenart in dieser Gattung.

Verwendung als kosmetischer Inhaltsstoff

Mimosa tenuiflora bark extract (INCI). Extrakt aus der Rinde der Mimose Mimosa tenuiflora. Funktion: hautschützend, lindernd

Mimosa tenuiflora leaf extract (INCI). Extrakt aus den Blättern der Mimose Mimosa tenuiflora. Funktion: hautschützend, lindernd

Allergologie (Relevanz)

Mimoenpollen können in einigen Mittelmeerregionen Frankreichs und Italiens inhalative Pollenallergine auslösen. in einer Untersuchung konnte gezeigt werden, dass ie Inzidenz für eine Sensibilisierung ist jedoch mit einer Sensibilisierungsrate von 1,2 % bei atopisch veranlagten Patienten äußerst gering ist, deutlich höher liegt diese jedoch mit 31 % bei Menschen mit beruflichem Kontakt zu Mimosen wie bei Gärtnern und Floristen oder auch in Baumschulen. Verschiedene Mimosenarten können zudem Kontaktekzeme auslösen.

Literatur: 3

https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/l_09720060405de00010528.pdf?4e90vw

Guin et al: Clothing dye dermatitis masquerading as (coexisting) mimosa allergy. Contact Dermatitis 40, 45 (1999)

Cvitanovic et al: Hypersensitivity to pollen allergens on the Adriatic coast. J Investig Allergol Clin Immunol 4, 96-100 (1994)

Ariano et al: Pollen allergy to mimosa (Acacia floribunda) in a Mediterranean area: an occupational disease. Ann Allergy 66, 253-256 (1991)

Vorankündigung:

Dr. Irion kündigt publizistische Neuauflage seines allergologischen Werkes für das Frühjahr 2016 an. Lesen Sie mehr

Profitieren Sie von den Kenntnissen und Erfahrungen von Dr. Irion:

Dr. Irion hat alleine in den letzten 10 Jahren ca. 45.000 Patienten als selbstständiger und angestellter Hautarzt behandelt
Autor eines der umfassendsten allergologischen Fachbücher
Buch bei Amazon
Betreiber der umfangreichsten allergologischen Web-Seite im Internet überhaupt:
alles-zur-allergologie.de