Alles zur Allergologie
Darstellung von ca. 7000 potentiellen Allergenen
Datenbank:

Suchbegriffe zu diesem Artikel: Handschuhe

Handschuhe 

Typ IV-Kontaktallergene 

Siehe vor allem unter “Latex” 

Gummihandschuhe 

Unter dem Begriff Gummi wird nicht nur natürlicher Kautschuk verstanden, sondern auch dreidimensional vernetzte Polymere. Die Herstellung von Gummihandschuhe erfolgt in der Regel über das Tauchen einer Handform in eine Latexmischung. Anschließend folgt die Filmbildung, die Vulkanisation, das Abziehen des Handschuhs und die Nachbehandlung. Bei der Zusammensetzung der Mischung wird unterschieden zwischen unbedingt notwendigen Materialien und Zusätzen, die je nach Anforderung beigefügt werden: 

Mischungszusammensetzung 

Unbedingt notwendig 

  • Latex 
  • Stabilisatoren, Dispergatoren und Emulgatoren 
  • Entschäumer und Netzmittel 
  • Vernetzungssystem (Vernetzungsmittel, Aktivatoren, Beschleuniger) 

Je nach Anforderung 

  • Ozon- und Alterungssschutzmittel 
  • Farbpigmente 
  • Verdickungsmittel 
  • Geruchsstoffe 
  • Koagulationsmittel bzw. Wärmesensibilsierungsmittel 

Ohne die Zugabe von Beschleunigern und Aktivatoren ist die Herstellung bestimmter Handschuhe nicht möglich. Daher werden organische Beschleuniger zugegeben, die überhaupt erst die heutige Vielfalt und Qualität der Handschuhe ermöglichen (siehe unter Latex) 

Handschuhmaterialien 

Material 

Vorkommen 

Chloropren 

Neopren, Chloropren, Rubber 

Latex 

Naturkautschuk, Naturlatex, Natural Rubber 

Nitril 

Nitrilkautschuk, Nitrillatex, Acrylnitril, Nitril-Butyl-Rubber 

Synthesekautschuk 

Butylkautschuk; Butyl-, Isobutylen-Isopren-Rubber 

Vinyl 

Polyvinylchlorid 

Vinylacetat 

Polyvinylacetat 

Viton 

Fluorkautschuk 

Polyethylen 

 

Styrol-Butadien-Kautschuk 

Styrene-Butadiene-Rubber 

Literatur: 172 

Vorankündigung:

Dr. Irion kündigt publizistische Neuauflage seines allergologischen Werkes für das Frühjahr 2016 an. Lesen Sie mehr

Profitieren Sie von den Kenntnissen und Erfahrungen von Dr. Irion:

Dr. Irion hat alleine in den letzten 10 Jahren ca. 45.000 Patienten als selbstständiger und angestellter Hautarzt behandelt
Autor eines der umfassendsten allergologischen Fachbücher
Buch bei Amazon
Betreiber der umfangreichsten allergologischen Web-Seite im Internet überhaupt:
alles-zur-allergologie.de