Alles zur Allergologie
Darstellung von ca. 7000 potentiellen Allergenen
Datenbank:

Suchbegriffe zu diesem Artikel: Butylhydrochinon

(5.6.2015)

tert.-Butylhydrochinon

Typ IV-Kontaktallergen, (potenzielles) Nahrungsmittelallergen

Verkommen und Beschreibung

Tert. Butylhydrochinon (BHC, TBHQ) wird in Kosmetika, vor allem in Lippenstiften, in Arzneimitteln, in Polyesterharzen als Polymerisationsinhibitor sowie als Fliegenabwehrmitteln verwendet. Als Lebensmittelzusatzstoff (E 319) wird es als Antioxidationsmittel für verschiedene tierische Fette und fetthaltige tierische Lebensmittel verwendet.

Verwendung als kosmetischer Inhaltsstoff

Di-t-Butylhydroquinone (INCI). Funktion: antioxidativ

Allergologie (Relevanz)

Beschrieben sind einzelne Fallberichte über kontaktallergische Reaktionen. Die Sensibilisierungspotenz kann jedoch als eher schwach bezeichnet werden.. Kreuzallergien sind möglich mit Butylhydroxyanisol (BHA) und Butylhydroxytoluol (BHT). 

Als Lebensmittelzusatzstoff gilt tert.-Butylhydrochinon als unbedenklich.

Allergologische Diagnostik

Epikutantestung mit Block Antioxidanzien/Stabilisatoren; Testkonzentration: 1 % in Vaseline (SmartPractice)

Literatur: 4, 6

https://www.verbrauchergesundheit.gv.at/lebensmittel/lebensmittelkontrolle/l_09720060405de00010528.pdf?4e90vw

http://www.zusatzstoffe-online.de/zusatzstoffe/325.e319_tert_butylhydrochinon_tbhq.html

Field et al: Allergic contact dermatitis from tertiary-butylhydroquinone and Laureth 12 in a hair dye. Contact Dermatitis 56, 116 (2007)

Aalto-Korte: Allergic contact dermatitis from tertiary-butylhydroquinone (TBHQ) in a vegetable hydraulic oil. Contact Dermatitis 43, 303 (2000)

Le Coz et al: Contact dermatitis from tertiary-butylhydroquinone in a hair dye, with cross-sensitivity to BHA and BHT. Contact Dermatitis 39, 39-40 (1998)

Devo et al: Induction of contact sensitization to monotertiary butyl hydroquinone. Contact Dermatitis 37, 92-93 (1997)

Meding: Occupational contact dermatitis from tertiary-butylhydroquinone (TBHQ) in a cutting fluid. Contact Dermatitis 34, 224 (1996)



Vorankündigung:

Dr. Irion kündigt publizistische Neuauflage seines allergologischen Werkes für das Frühjahr 2016 an. Lesen Sie mehr

Profitieren Sie von den Kenntnissen und Erfahrungen von Dr. Irion:

Dr. Irion hat alleine in den letzten 10 Jahren ca. 45.000 Patienten als selbstständiger und angestellter Hautarzt behandelt
Autor eines der umfassendsten allergologischen Fachbücher
Buch bei Amazon
Betreiber der umfangreichsten allergologischen Web-Seite im Internet überhaupt:
alles-zur-allergologie.de